STUDENTENKÜCHE: SALAT MIT HÜHNCHEN UND PARMESAN

In meiner Serie „Studentenküche“ stelle ich euch jeden Mittwoch ein Rezept vor, dass sich in meiner Studentenzeit in der Küche etabliert hat, weil es leicht und schnell zu kochen ist. Außerdem versorge ich euch mit Tipps, z.B. wie ihr endlich mal die richtige Menge Nudeln kocht – nicht für eine ganze Fußballmannschaft!

Damit 2 Personen von diesem leckeren Salat satt werden, braucht ihr:

  • 1 Eisbergsalat
  • 2 große oder 8 kleine Tomaten
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • Parmesanplättchen
  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili
  • 1/2 Baguette oder Brot nach eurem Geschmack
  • Dressing nach Wahl

Zuerst das Hühnchen in kleine Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Chili in Olivenöl marinieren. In einer Pfanne braten.
Den Salat zerkleinern und waschen, die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Karotte in Spalten schneiden oder klein hobeln, die Paprika ebenfalls zerkleinern.
Danach das Gemüse mit einem Dressing eurer Wahl anmachen, ich nehme immer Joghurt Dressing. Zum Schluss das Fleisch und die Parmesanplättchen über den Salat geben und mit etwas Brot anrichten.
Guten Appetit!

bis bald, Lucy ❤

Advertisements

lass einen Kommentar da!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s